Sitemap   Kontakt    


Start


Startseite



KLIWA - Klimaveränderung und Wasserwirtschaft


Wasser ist eine der wertvollsten Gaben der Natur.
Wir alle leben von und mit Wasser.

Die Wasserwirtschaft trägt eine hohe Verantwortung, die Lebensgrundlage Wasser dauerhaft zu sichern und auch vor möglichen Gefahren zu schützen.

Aber der Wasserkreislauf ist im Wandel. Heutige Klimaprojektionen deuten auf eine mittlere globale Temperaturerhöhung um 1,5 bis 3,5 °C bis zum Ende des Jahrhunderts. Die regionalen Erhöhungen können noch deutlich größer ausfallen.
Mit einer merklichen Veränderung im Wasserkreislauf muss demnach gerechnet werden. Die Veränderung des weltweiten Klimas wird auch in Süddeutschland zu erheblichen Einflüssen mit derzeit nur schwer absehbaren Folgen führen.

Die Kooperation KLIWA „Klimaveränderung und Konsequenzen für die Wasserwirtschaft“ widmet sich bereits seit Ende der 1990er Jahre der Frage, wie dieser Herausforderung zu begegnen ist.

Die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz untersuchen gemeinsam mit dem Deutschen Wetterdienst die bereits erfolgten und zukünftigen Veränderungen im Wasserhaushalt durch den Klimawandel.
Ziel dieser länder- und fachübergreifenden Zusammenarbeit ist es, mögliche Auswirkungen auf den Wasserhaushalt, bestehend unter anderem aus dem Oberflächenabfluss, dem Grundwasser, der Gewässerökologie und des Bodenabtrags herauszuarbeiten und die Folgen aufzuzeigen. Darauf aufbauend werden gemeinsame Strategien und Handlungsempfehlungen erarbeitet.

Mehr zur Projektstruktur lesen sie hier: Über KLIWA



KLIWA Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

zu den Pressemitteilungen

Publikationen

Publikationen

Fachveröffentlichungen, KLIWA-Hefte, KLIWA-Poster und mehr ...

zu den Publikationen

Veranstaltungen

Veranstaltungen

KLIWA Symposium am 22. und 23. Mai 2017
in Baden-Baden

zu den Veranstaltungen

ökologisches Monitoring

Gewässerökologisches Monitoring

Die KLIWA-Länder starten ein gemeinsames Monitoring zu den Folgen des Klimawandels auf die Gewässerökologie.

Lesen Sie mehr

Niedrigwasser

Niedrigwasser

Die trockeneren und wärmeren Sommer in der Zukunft lassen die Wasserstände sinken.

Lesen Sie mehr

KLIWA Thema Anpassung

Anpassung

Die Wasserwirtschaft passt sich seit jeher sich ändernden Umweltbedingungen oder geänderten wirtschaftlichen, rechtlichen oder gesellschaftlichen Anforderungen an.

Lesen Sie mehr


KLIWA-Partner

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz
Deutscher Wetterdienst
Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg
Bayerisches Landesamt für Umwelt
Landesamt für Umwelt Rheinland Pfalz